Montag, Mai 29, 2006

Über(s)Leben

Wenn man eine negative Grundeinstellung hat, kann man viel einfacher positiv vom Leben überrascht werden. Denn seien wir doch mal ehrlich: grundsätzlich behandelt einen das Leben erstmal beschissen und verarscht dich nach Strich und Faden, wo es nur kann. Mann muss schon viel dafür tun beziehungsweise aufwenden, damit die eigene Existenz sich erträglich oder gar gut gestalten lässt.

2 Comments:

Anonymous ottje said...

hier ist wohl auch tote hose.
wo ist denn deine caroline?

29/5/06 23:08

 
Blogger Galen said...

1. Scheinbar, ja.
2. Carolin, ohne e am Ende
3. Wenn ich das mal wüsste...

30/5/06 10:58

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home