Montag, Mai 22, 2006

Kick it like Klinsmann

Okay, es war keine Tonne da und nachvollziehbar war es irgendwie auch ein wenig (ein oder zwei Fouls vor der gelb-roten Karte (die gelbe Karte hatte ich dafür gesehen, dass ich spekuliert hatte, dass der Torhüter (außerhalb des Fünfers) den Ball nicht unter Kontrolle kriegen würde - dummerweise tat er es doch - aber so schlimm wie er tat hab ich ihn auch nun wieder nicht getroffen - im Gegensatz zum gegnerischen 10er, der unseren linken Verteidiger bei einem Vorstoß an der Mittellinie von hinten umgrätscht und keine Karte dafür sieht) - aber diese Fouls hätte ich dann auch erst nochmal begehen müssen), aber trotzdem: Da werde ich einfach ausgewechselt. Ausgewechselt - ICH!? Also nee, das kann doch nicht sein. Wo ich doch ein recht gutes Spiel abgeliefert habe (sogar ein wenig zu mannschaftsdienlich in einer Situation, etwas mehr EGoismus hätte da vielleicht sogar einen weiteren Treffer bedeutet). Nur weil der Schiri auf einen alten Hasen hereinfällt, dem ich den Ball von hinten wegspitzle und der sich deswegen fallen lässt (dafür hab ich ihn wenig später noch mal viel älter aussehen lassen, als er viel zu früh (und wie ein Berserker) in mich reingrätschen wollte). Deswegen? Hallo, Trainer, geht's noch - mich auswechseln - MICH?! Ich hätte mich die restliche Viertelstunde durchaus beherrschen können. Bei Peter oder so klappt das ja auch (fast) immer. Aber nee, da wechselt er mich trotzdem einfach aus. Einfach so... also wirklich!
Na ja, immerhin bedeutete das dann eine ungestörte und heiße Dusche. *g*

2 Comments:

Anonymous ottje said...

mach es dir schonmal gemütlich auf der bank..wenn ich in die herrn manschaft komme dann hast du da deinen stammplatz

22/5/06 19:32

 
Blogger Galen said...

*prust* Der war gut!

23/5/06 11:25

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home