Dienstag, Juni 06, 2006

EGo-Land drückt die Daumen

In erster Linie würde ich mich natürlich auch freuen, falls Deutschland Weltmeister wird - aber sein wir doch mal ehrlich: wie glaubwürdig ist das denn bitte ernsthaft? Und außerdem gibt es auch noch ein paar andere Teams, von denen ich hoffe, dass sie möglichst gut abschneiden:
Eigentlich ist die Gruppe C prädestiniert dafür, meine Lieblingsgruppe bei der WM zu sein. Zum einen dürfte es in der vermeintlichen Todesgruppe spannend zugehen, zum anderen wäre es die ideale Konstellation dafür, dass sich meine beiden Lieblingsteams bei der WM dann erst im Finale wiedertreffen. Denn neben den Argentiniern, denen ich schon bei den letzten beiden Weltmeisterschaft die Daumen gedrückt habe, habe ich in letzter Zeit auch ein Faible für Nachbarn in Orange entwickelt (irgendwie konnte ich da letztens beim Einkaufen auch nicht wiederstehen, als ich ein schönes, orangenes Niederlande-T-Shirt gesehen hatte). Allerdings bin ich doch eher skeptisch, dass es beiden Teams gelingen sollte, ins Finale einzuziehen. Gut möglich, dass es auch keiner der beiden Mannschaften gelingen wird.
Italien wäre für mich auch noch eine Option, doch Spanien mag ich eigentlich lieber, aber die reißen ohnehin nicht viel (gegebenenfalls fliegen die Spaniern vielleicht auch schon in der Vorrunde raus und damit noch früher als die Deutschen). England wäre auch ganz nett, wenn nur David Beckham nicht wäre. Hauptsache Brasilien wird nicht Weltmeister - auch wenn sie das vermeintlich beste Team haben und eigentlich nur von ihrem eigenen Übermut zu schlagen sind. Ronaldinho ist eigentlich auch ganz okay, Kaka mag ich sogar noch lieber - aber ansonsten gibt mir das Team nicht so besonders viel. Und ein Weltmeisterschaftstitel für Brasilien ist irgendwie auch wie eine Meisterschaft des FC Bayern - in erster Linie langweilig, weil ohnehin schon von allen erwartet.

Den Afrikanern kann man zwar auch gerne die Daumen drücken, doch 3 (Ghana, Angola, Togo), eher sogar 4 (gruppenbedingt auch die Elfenbeinküste) der afrikanischen Teilnehmer werden schon nach der Vorrunde nach Hause fliegen können. Einzig Tunesien hat für mich gute Chancen auf das Achtelfinale. Bei den Asiaten sieht's da ganz ähnlich aus. Saudi-Arabien dürfte ohnehin nicht großartig irgendwas reißen, der Iran (Meeeehdi! - leider spielen sie nicht in Hamburg - aber wieviele HSV-Fans haben überhaupt Karten für die Begegnungen in Hamburg bekommen?) und Japan haben in meinen Augen zu schwere Gruppen bekommen, als dass sie ins Achtelfinale einziehen dürften (Mexiko und Portugal zum einen, Brasilien und wohl auch Kroatien zum anderen). Bliebe Südkorea, wobei ich persönlich in der Gruppe auch eher auf Frankreich und die Schweiz (Hey, hey, Wicky, hey, Wicky, hey!) tippen beziehungsweise zumindest hoffen würde. Von den nordamerikanischen Teams sind es dann auch nur die Mexikaner, denen ich (sehr gute) Chancen für's Achtelfinale einräume (nur dort wartet Argentinien oder die Niederlande...), die USA dürften sich gegen Italien und Tschechien nicht durchsetzen können, die anderen beiden (Costa Rica und Trinidad & Tobago) sind ohnehin nur schmückendes WM-Beiwerk. Australien dürfte als einziger Ozeanien-Vertreter auch keine Chance auf das Achtelfinale haben (wieder sind's Brasilien und Kroatien, die da zu nennen wären - und persönlich schätze ich die Japaner auch noch stärker ein). Und im Viertelfinale wird's dann ohnehin eine reine Angelegenheit der dominierenden Fußball-Kontinente: Südamerika (vertreten durch Argentinien und Brasilien) gegen Europa (wohl noch die Deutschen, England, die Niederlande, Italien oder Tschechien (oder beide, nur dann wäre Brasilien nicht mehr dabei!) Frankreich und - Überraschung - die Schweiz oder die Ukraine! Hier bleibe vielleicht noch die einzige Eintrittstür für eine Mannschaft von einem anderen Kontinenten - Südkorea oder Tunesien. Aber vielleicht reißen die Spanier dieses Mal ja plötzlich doch mal mehr... haha *g*).

1 Comments:

Blogger Straightforward said...

Kommst du heute zum training?

7/6/06 14:18

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home