Dienstag, Januar 16, 2007

Mr. Bigmouth

Tja, es handelt sich meistens schon um ein kleines Problem, wenn Anspruch und Wirklichkeit nicht nur nicht kongruent sind, sondern sich schon fast wie zwei gleiche Pole anstoßen. Sofern sich das aber auf den eigenen Mikrokosmos bezieht und keine Auswirkungen auf andere Personen hat, kann es einem auch noch recht egal sein. Werden allerdings andere involviert und zu Schaden kommen (wie auch immer der geartet sein mag), geht es auf jeden Fall zu weit.
Wenn man also vorher große Töne spuckt und sich dann im Angesicht der Bewährungsprobe und der Nichterfüllung der eigenen Worte einfach so verpisst, während die (eigentlichen) Mannschaftskameraden das ganze dann ausbaden dürfen, ist das nicht zu tolerieren. In seinem eigenen Selbstverständnis mag er ein Super-Fußballer sein, doch leider merkt man davon auf dem Feld nicht allzu viel. Und selbst wenn er über das nötige Talent verfügen würde, gehört zu einem guten Spieler mehr als das. Stattdessen wird sich in der Regel zu viel allein gemacht, der Ball zu lange gehalten und im Zweifelsfalle festgedribbelt, vorne auf den Ball gewartet, gemeckert. Nur das er es nicht einsehen mag. So wird aus einem vermeintlichen Helden, einem Star, nur ein Poser, ein Wannabe - nicht mehr, nicht auch nicht weniger.

Labels:

3 Comments:

Anonymous ottje said...

ist das der neid? ohman du bist zu bemitleiden mr. ich kann nur schnell rennen und tolle schüsse abliefern.

:D es war ein spass die so böse zu erleben beim tunier :D

19/1/07 22:29

 
Anonymous ottje said...

aber teilweise muss ich dir rechtgeben.
vielleicht bin ich auch abgehaun, weil mir bewusst wurde (druch die wirklich guten spieler die da am start waren) das ich nunmal doch nicht so gut bin wie ich immer dachte, oder allgmein unsere mannschaft. diese erkenntnis hat mich einfach total demotiviert und mir alle lust genommen und dann noch die herbe niederlage gegen schwerinsdorf + ein scheiss wochenende das war mir dann zu viel der erniedrigung.
und darum bin ich gegangen. ich weiß das das für die mannschaft scheiße war.aber überleg auch mal was holz & co sich immer leisten? ist das Ok? nein! und die mahen das ständig.
außerdem warum kritisiert du mich nur? willst du mir mit dem textsagen das ich total schlecht bin? das kannst du nämlich nicht sagen.

19/1/07 22:35

 
Anonymous ottje said...

und aufm feld merkt man das vll nicht sonderlich, da ich meine trainingsleistung nicht darauf projizieren kann.
aber du als mein trainer, kannst auch sagen wie ich da bin. also.

achja ein poser war ich schon immer=)

19/1/07 22:38

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home