Donnerstag, Februar 16, 2006

Memo an mich selbst

Ich sollte wirklich mal daran denken, bei diesem fiesen Regenwetter meine alten "Bundeswehr-Kampfstiefel" anzuziehen. Dann renne ich auch nicht den halben Tag mit nassen Füßen herum...

16 Comments:

Anonymous Eiine aus Frankfurt said...

hier scheint die Sonne :-)

16/2/06 15:37

 
Blogger Galen said...

Das hat ja beinahe etwas hämisches. Ich sitze hier mit nass-kalten Füßen vor'm PC, draußen zeigt der Himmel seine gesammelte Grautonfarbpalette - und dann erzählst du mir auch noch, dass bei dir in Frankfurt die Sonne scheint... na toll, da verputze ich aus Frust gleich auf der Rückfahrt die Tafel Schokolade, die ich in der Tasche habe (Vollmilch-Orange, hoffe das schmeckt so gut wie es klingt).

16/2/06 15:38

 
Anonymous Eine aus Frankfurt said...

oh, hämisch sollte das nicht klingen!!! Aber dafür will ich jetzt auch Schokolade! Lass sie dir gut schmecken und gute Heimfahrt. Da wir uns bis nächste Woche wohl nicht mehr hören: schönes Wochende!

16/2/06 15:46

 
Blogger Galen said...

Tja, mal hoffen, dass ich die Bundesligaspiele dieses Wochenende besser für mich laufen. Morgen ist auf jeden Fall ein kleiner Spieleabend mit ein paar Freunden angesagt - sollte ganz lustig werden. Kannst ja in der Zwischenzeit mal die eine oder andere Geschichte bei "Ennocence" lesen, hab da gerade noch mal drei Geschichten neu reingestellt. Bei meinen anderen Geschichten und Artikeln muss ich zuhause erstmal gucken, was ich davon noch so auf dem Rechner habe. Ansonsten müsste ich sie wohl abtippen (so wie das Skywalker-Interview) - dann hätte ich wohl eine ausfüllende Beschäftigung am Wochenende.

16/2/06 15:50

 
Blogger Galen said...

Grau ist eine meine Lieblingsfarben, wenn es um Kleidung geht, am Himmel würde ich dann doch blau bevorzugen. Von mir aus auch Wolken, aber entweder sollte aus denen Schnee fallen oder gar nichts. Auf jeden Fall kein Regen. Und mein Fahrrad ist immerhin schon eine ganze Woche pannenfrei, obwohl ich da nichts beschreien möchte...

16/2/06 15:52

 
Anonymous Eine aus Frankfurt said...

ach, ausserdem schreibst du doch, dass Grau eine deiner Lieblingsfarben ist, dann solltest du dich an dem Farben spiel an deinem Himmel doch erfreuen können ;-)

ich hoffe, dein Fahrrad muckt nicht mehr und du kommst dann wenigstens vom Bahnhof schnell nach Hause, wenn es dort noch immer Regnen sollte!!!

16/2/06 15:54

 
Blogger Galen said...

Hmm, irgendwie scheint deine Uhr anders zu gehen als die an diesem Computer. Das würde auch das Ereignis vor ein paar Tagen erklären, als Oles Kommentar vor dem Eintrag landete, auf den er sich bezog, so wie es hier jetzt auch der Fall ist. Ich sollte jetzt wohl noch ein bisschen warten, damit zumindest dieser Kommentar hinter deinem landet...

16/2/06 15:55

 
Blogger Galen said...

Und dir wünsche ich natürlich auch ein schönes Wochenende, wobei du im Gegensatz zu mir morgen ja wohl noch arbeiten musst - dass soll jetzt auch nicht hämisch klingen. ;)

16/2/06 16:01

 
Blogger Straightforward said...

Lovestory!!!

tja was kann sich da wohl noch entwickeln.
bleibt es nur bei tiefgründigen gesprächen (getexte) über grauefarbpaltetten, oder wird da mehr, mal sehen was die ZUKUNFT bringt. *g*

hmm ach mal keine schlechte wortbestätigung ichcook

16/2/06 16:26

 
Anonymous ottje said...

lool augenkrebs.das bist du schon der vierte der meine page so tituliert

16/2/06 18:43

 
Blogger Oles wirre Welt said...

bleigrau, aschgrau, steingrau, mausgrau, betongrau? :)

Ich habe ja nie Bundeswehrstiefel besessen, ging ja auch kaum... naja... und jetzt nasse Füße. :)

17/2/06 14:37

 
Anonymous Eine aus Frankfurt said...

da bin ich nochmal, kurz vor jetzt auch meinem Wochende :) ich habe grade festgestellt (siehst du mal, ich bemerke sogar schon fussballzeug) dass dieses we dein HSV hier bei uns gegen die Frankfurter spielt... sowas!

17/2/06 16:20

 
Blogger Galen said...

Wäre für mich ja eigentlich auch mal ein Anlass gewesen, zumal ich dieses Wochenende Zeit gehabt hätte (das letzte für mich persönlich fußballfreiefreie WE), aber wie das nun mal so ist - hat man mal Zeit, hat man keine Kohle, könnte man es sich finanziell erlauben, hat man keine Zeit...

20/2/06 12:30

 
Blogger Oles wirre Welt said...

Die zwei Aspekte kriegste irgendwann auch mal wieder synchronisiert. :)

20/2/06 16:18

 
Blogger Galen said...

Na ja, so Anfang Juni könnte es vielleicht einigermaßen der Fall sein, allerdings sind im Juli dann auch wieder die nächsten Studiengebühren fällig.

21/2/06 11:07

 
Blogger Oles wirre Welt said...

Dazwischen liegen immerhin ein paar Wochen. :)

21/2/06 16:24

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home