Montag, Januar 30, 2006

Schadensmeldung

So, das Handy wird derzeit repariert und dürfte mir heute Abend dann wohl wieder zu Verfügung stehen. Dafür war am späten Freitagnachmittag dann die nächste Unheilsmeldung da- zur Vorgeschichte: zugegeben recht wagemutig hatte ich eines meiner CD-Regale zwischen Türrahmen und den anderen Regalen positioniert. Etwas abenteuerlich vielleicht, aber es hielt und ich hatte nie Probleme damit, wobei ich pro Tag wohl mindestens acht Mal, wenn nicht sogar bis zu zwei Dutzend Male an dieser Konstuktion vorbeilaufe - nie und auch wirklich nie ist mir dabei etwas passiert. Ab und zu betritt auch mein Vater den Raum, nichtzuletzt, weil er ein paar seiner Anzüge in meinen Kleiderschrank ausquartiert hat. Doch bis vor kurzen ist ihm dabei auch nie etwas passiert. Nun aber hat er innerhalb von einem Monat gleich zwei Mal das Regal abgeräumt (wofür er schon ziemlich stürmisch und eng am Türrahmen den Raum betreten haben muss, um mit der Schulter das Regal mitzunehmen). Ursprünglich hatte ich Freitag allerdings etwas völlig anderes befürchtet, als er sagte "mir ist da was passiert...", ein wenig sauer war ich dann allerdings schon, zumal er es auch irgendwie geschafft hat, nicht nur ein paar der Hüllen zu zerlegen, nein, dass komplette Regal ist entzwei - wie er das nun wieder geschafft hat, ist mir schleierhaft.

2 Comments:

Anonymous Eine aus Frankfurt said...

Und, Handy inzwischen wieder gesund? Und Ersatz fürs Regal gefunen?

2/2/06 13:44

 
Blogger Galen said...

Ersatz wollte mein Vater dann eigentlich beschaffen, aber der schleppt vermutlich wieder was falsches an (Format und/oder Farbe), da sollte ich mir wohl besser einfach das Geld von ihm geben lassen. Was mit dem Handy ist, wird morgen noch ein Eintrag erzählen.

2/2/06 16:52

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home